Ausbildung als Kfz-Mechatroniker
Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Du hast Lust auf eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker und hast Interesse an großen und schweren Maschinen?

Dann bist du bei uns genau richtig. Wir sind eine Nutzfahrzeug- und Baumaschinenwerkstatt mit Sitz in Meschede. Unser fünfköpfiges Team repariert in unserer gut ausgestatteten, großen Werkstatt sämtliche Nutzfahrzeuge, Anhänger, Transporter und Baumaschinen.

Der größte Teil unserer Kundschaft kommt aus der Baubranche, daher werden auch die meisten Reparaturen an Baufahrzeugen und Transportern durchgeführt. Dies umfasst sämtliche Wartungs- und Reparaturarbeiten, aber auch die Überholung von Kippaufbauten und diverse Umbauten. Ebenfalls werden in unserer Werkstatt alle Arten von Baumaschinen repariert – vom kleinen handgeführten Motorgerät bis zu Großgeräten mit einem Gewicht von 40 to. Wir führen in diesem Bereich alle Wartungs- und Reparaturarbeiten, aber auch umfangreiche Umbauten durch. Hierbei spielt vor allem die Hydraulik und Metallverarbeitung eine große Rolle. Aus diesem Grund betreiben wir auch eine eigene Hydraulikschlauchfertigung.

Als Auszubildender erhältst du bei uns die Möglichkeit, in der 3 ½ Jahre dauernden Ausbildung, all diese Bereiche kennenzulernen und auch selbstständig  Arbeiten auszuführen.

Bei uns findest du also einen alles andere als langweiligen Arbeitsalltag, zusammen mit einem jungen, motivierten Team vor.

Mit einer Ausbildung als Kfz-Mechatroniker stehen einem viele weitere Qualifizierungsmaßnahmen zur Verfügung, ganz gleich ob man sich für ein Studium, die Meisterschule oder ganz individuelle Weiterbildungen entscheidet. Voraussetzung für eine Ausbildung ist bei uns der Hauptschulabschluss und vor allem technisches Verständnis. Eine Bewerbung muss spätestens bis Ende Februar bei uns eingegangen sein.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und stehen einem Praktikum offen entgegen.

 

DSCF0410k